SC Harsum - Interaktiv

Erfolgreicher Start der U8

Erfolgreich startet die U8 in die neue Saison. In einem Torfestival setzten sich die Nachwuchskicker  mit 10:5 beim TuS GW Himmelsthür durch. Nach einer schnellen 3:0 Führung verloren die Kreuger/Steinmann  Schützlinge, auch durch viele Wechsel den Faden und lagen kurz nach der Halbzeit plötzlich 4:3 und 5:4 hinten. Im Schlussspurt konnten die GrünWeißen Gastgeber, die aufopferungsvoll kämpften, doch noch ziemlich sicher geschlagen werden. Der größere Kader brachte mehr Kraftreserven. Toschützen: 7 x Marco, 2X Semih (eine direkte Ecke)  und Justin .

Bereits am Mittwoch geht es um 18:30 Uhr an der Förster Straße gegen TuS Holle-Grasdorf weiter.

U7 gewinnt eigenen Sommercup

Mit 4:3 im 7 m Schießen gewinnt die U7 in einem hochklassigen Finale gegen den TSV Limmer den eigenen Sommercup. Marco, Magnus und Semih behielten im 8m Krimi die Nerven und Timon konnte den letzten Schuss der Limmerer  abwehren. Danach gab es kein halten mehr und die Kids feierten den Sieg wie die Profis. Marco hätte das Finale kurz vor Schluss schon entscheiden können. Allerdings war die Latte im Weg.

Insgesamt waren 12 Mannschaften aus Hildesheim, Peine und Hannover am Start.  Vielen Dank an das Orga Team um Maike Anlauf, Henning Thöle, Konrad Steinmann, Oliver Kreuger und Christoph Bauerschaper für die Organisation des Turniers. Ein großer Dank gilt aber auch den vielen Helfern rund um die Veranstaltung, allen voran den Eltern die auch wie die Kids immer mehr zu einem Team hinter dem Team zusammenwachsen.

Danke auf diesem Wege aber auch noch mal an die beiden Turniersponsoren  Estrichbau Lampe GmbH und dem Kraftwerk Mehrum  für die Unterstützung.

Unsere Kids gehen jetzt in die verdiente Sommerpause. Es ist immer wieder toll, wie klasse sich die Jungs im Laufe der Saison weiterentwickelt haben und mittlerweile auch taktisch viele Vorgaben super umsetzen. Klasse Jungs! 

U7 inoffizieller Staffelmeister

Mit 17:1 Toren beendet die U7 die letzte Spieltagsrunde und holte dabei auch 5 Siege . Erik erzielte seinen ersten Saisontreffer .  Can war sogar mit einem Doppelpack dabei. Alle Kids erhielten vom Coach genügend Einsatzzeiten. Mit diesem erfolgreichen Abschneiden sicherte sich unser Nachwuchs die inoffizielle Staffelmeisterschaft. Herzlichen Glückwunsch. Am 11.06. nimmt das Team  noch beim Turnier in Havelse teil und musst auch dort unter anderem mit dem Nachwuchs  bin Werder Bremen. 

Am 18.06. findet dann der Sommercup mit 12 Team auf dem Grundschulplatz in Harsum statt.

Grandioser 4 Platz in Havelse

Beim Sommercup des TSV Havelse konnte sich unsere U7 in einem hochklassigen Feld einen hervorragenden 4. Platz erkämpfen. In einer super Vorrunde mit Siegen gegen den TSV Berenbostel 2:1, SV Garßen 2:0 und SV Eintracht Hiddestorf (2:1) mussten wir uns nur dem Eichholzer SV Lübeck unglücklich mit 2:3 geschlagen geben. Im Halbfinale mussten wir uns der spielerischen Überlegenheit des Veranstalters TSV Havelse deutlich beugen. Die Hoffnung auf ein Match gegen den späteren Turniersieger Werder Bremen war damit leider dahin. Im Spiel um Platz 3 mussten sich die Kreuger Schützlinge erneut äußerst unglücklich dem Eichholzer SV mit 3:4 geschlagen geben. Insgesamt eine tolle Vorstellung der Kids, die zu Recht sehr stolz auf das Erreichte waren. Solche Spiele und auch mal deutliche Niederlagen gegen ganz starke Gegner bringen unseren Nachwuchs sicherlich viel mehr als viele klare Siege gegen immer wieder die gleichen Gegner. Das soll nicht despektierlich klingen, aber das Niveau in Hannover ist doch deutlich höher.

Nochmals Gratulation Jungs und Hut ab. Das Trainerteam ist sehr stolz auf euch!!!

2. Platz in der Silbergruppe

Beim Himmelfahrtsturnier von Arminia Hannover belegte die U7 den 2. Platz in der Silbergruppe. Bei strahlendem Sonnenschein waren die Joungsters  nach einem 6,5 stündigen Mamutturnier  mit 12 Mannschaften um einiger Erfahrungen und einige Sonnenbrände reicher. Insgesamt standen 9 Spiele  auf dem Plan. In der Vorrunde scheiterte die U7 nur aufgrund des Torverhältnisses unglücklich am Einzug in die Goldrunde. Marco scheiterte 2 x am Pfosten und es fehlte uns nur 1 Tor. Mit einem 3:2 Sieg gegen Bemerode, 1:1 gegen den TSV Limmer und einer unglücklichen 1:2 Niederlage gegen die JSG Hörste/Kachtenhagen aus dem Raum Bielefeld war die Vorrunde beendet.

Es folgten in der Silbergruppe die Spiele gegen 

JSG- SV Armina Hannover  2:1

JSG - Burgwedel 2:1

JSG -Bemerode 0:1

JSG- Itzum 4:1

JSG- Krähenwinkel/Kaltenweide  3:0

Mit 6 Siegen, 1x Remis und 2 Niederlagen war es auf jeden Fall ein tolles Ergebnis. Justin war dieses Mal sogar mit einem Hattrick dabei. Semmih hat auch endlich getroffen. Nach dem langen Tag waren dann aber doch alle froh, dass das Turnier um 17:00 Uhr endlich zu Ende war. Das galt vor allem für die Eltern.....;-)

 

Unterkategorien


This Site