SC Harsum - Interaktiv

Unglückliches 2:3 der 2. U 12

Gegen den Nachbarn vom JFC Nord hatten wir in der Vorsaison das letzte Spiel sehr deutlich verloren. Zum heutigen Spiel standen mehrere unserer Stammspieler aus diversen Gründen nicht zur Verfügung. Die Vorzeichen standen also im Vorfeld des Spieles trotz des guten Saisonstarts nicht wirklich optimal.

Der JFC Nord hat wegen seines kleinen Kaders nur eine 7er Mannschaft gemeldet. Ein Umstand der uns in diesem Spiel sicherlich etwas entgegen gekommen ist.

Vor dem Wechsel war der Gast die aktivere Mannschaft und führte verdient mit 0:1. Unseren Kids gelang es nur in 2 Fällen gefährlich vor das Tor der Gäste zu kommen. Diese beiden Chancen waren dann aber fast 100%tige und machten noch Hoffnung auf die 2. Halbzeit.

In dieser spielten wir deutlich mutiger und nutzen dann auch eine der vielen Chancen zum 1:1 Ausgleich. Einen Fehler in unserer Abwehr nutzte der JFC kurz danach zur erneuten Führung. In dieser Phase waren unsere Kids aber deutlich aggressiver und erspielten sich mindestens 3 klare Gelegenheiten zum Ausgleich. 8 Minuten vor dem Ende  zappelte der Ball dann auch zum 2:2 Ausgleich im Netz der Gäste.

Jetzt hatten wir deutlich Oberwasser - konnten aber die folgende 100%tige Chance im 1:1 gegen den  Keeper des JFC nicht nutzen. Und wie so oft wird so etwas im Fußball bitter bestraft. In der letzten Spielminute wurde ein Einwurf unglücklich verlängert und der Stürmer des JFC verwandelte diese Chance mit einem trockenen Schuss zum 2:3 Siegtreffer. Kurz danach war Schluss.

Fazit: Unsere Truppe machte es den Umständen entsprechend sehr gut und hätte sich mindestens 1 Punkt verdient. Trotz der Niederlage ist die Entwicklung der Mannschaft absolut positiv. Die bislang absolvierten Spiele in Elze (2:2), gegen Kaspel (3:2) und gegen Nord (2:3) belegen das sehr gut.

In der kommenden Woche steht für beide U 12 Teams das normale Training Montag und Donnerstag auf dem Plan. Die 2. ist dann das kommende Wochenende spielfrei.

 

Guter Saisonstart der 2. U 12

Das wir in dieser Saison mit unserer 2. Mannschaft im Vergleich zum Vorjahr stärker aufgestellt sind war bereits im Training deutlich zu beobachten. Der inzwischen große Kader hat einige Möglichkeiten und verschafft uns zu vielen anderen Vereinen gerade auf dem größeren Spielfeld mit 9 Spielern gute Möglichkeiten.

 

Der Saisonstart ist mit dem 2:2 in Elze und dem gestrigen 3:2 Sieg gegen den Ortsnachbarn JFC Kaspel absolut gelungen. Mit nun 4 Punkten können die Kicker der 2. Mannschaft sehr zufrieden sein.

 

Es wird mit Sicherheit noch Rückschläge geben und evtl auch Tage wo wir Probleme haben beide U 12 Teams mit ausreichend Spieler zu besetzen. Die mutige Entscheidung 2 Teams auf das 9er Spielfeld zu schicken scheint aber trotzdem die richtige gewesen zu sein.

 

Während es in Elze nach einer 2:0 Pausenführung am Ende nur zum Remis ausreichte drehten die Harsumer gestern das Spiel gegen den JFC nach einem 0:2 Pausenrückstand in einen 3:2 Sieg.

 

Großer Respekt Jungs und Mädel und weiter so.....

 

In der kommenden Woche hat die 2. U 12 spielfrei. Training ist aber natürlich wie gewohnt Montag und Donnerstag um 17.30 Uhr auf dem Platz der Grundschule. Es gibt immer etwas zu verbessern......

Training bei Pulvis

U 11 trainiert bei Pulvis Fitness

Um auch einmal andere Trainingsformen kennenzulernen absolvierten 19 von derzeit 25 Kids unserer U 11 eine Trainingseinheit bei Pulvis Fitness.

Unter Anleitung vom erfahrenen Fitness-Coach Achim wurden in der 90 minütigen Einheit diverse verschiedene Übungen von den Kids absolviert. Dabei wurden einige Muskeln kennengelernt von denen die Kids nicht mal wussten das sie diese haben.

Am Ende der 1,5 Stunden waren alle Kids schon relativ kaputt, aber auch total zufrieden und hatten deutlich Spaß. Es schreit nach einer Wiederholung

2. U 11 spielt ordentliche Rückrunde

Am gestrigen Samstag beendete unsere 2. U 11 dieses Saison 2015/2016 mit einem 4:3 Auswärtserfolg beim JFC Kaspel in Rautenberg.

Nach einer schlechten Hinrunde mit 0 Punkten zeigten unsere Kids in der Rückrunde einige gute Spiele unge gewannen dabei beim JFC Nord, gegen den SC Drispenstedt und zuletzt beim JFC Kaspel. Zusätzlich wurde gegen die  2. des FC Ruthe beim 1:1 ein Zähler eingefahren.

Mit diesen 10 Punkten wurde der FC Ruthe noch auf Platz 8 verdrängt. Insgesamt haben wir sicherlich etwas Pech gehabt mit unserer 2. U 11 in die stärkste der drei Staffeln der 1. Kreisklasse eingrupiert zu werden. Gerade für unsere vielen Neueinsteiger war es nicht immer leicht mit den Kids mitzuhalten die teilweise schon über Jahre spielen und bereits über Kreisligaerfahrung verfügen.

Umso positiver ist die Steigerung in der Rückrunde festzustellen. Die Ergebnisse sind aber gerade für diese Mannschaft sekundär. Wir müssen einfach versuchen allen Spielern unseres inzwischen 27 Kids großen Kaders ausreichend Spielzeiten zu ermöglichen. Nur dann können diese sich verbessern und bleiben langfristig beim Fußball.

In der kommenden Saison werden wir dann als 2. U 12 in der U 12 1. Kreisklasse als 9-er Team auflaufen.

Wir haben lange überlegt ob wir auch mit unserer 2. U 12 in der kommenden Saison als 9-er Team starten. Die Vorraussetzungen isind aber momentan so, das wir dieses sicherlich nicht leichte Vorhaben angehen möchten. Es werden dafür aber Woche für Woche mindestens 22 Spieler für beide Mannschafdten benötigt. Von dien Kids wird also bereits eine gewisse Disziplin benötigt um immer vollzählige Mannschafdten in das Rennen schicken zu können.

Welcher Verein kann in dieser Altersklasse schon 2 Mannschaften melden?  Da können wir uns sehr glücklich schätzen so einen positiven Zulauf an Kids zu haben.

Ab sofort trainieren wir noch 1 x die Woche (jeweils Montags) um nicht einzurosten. :-)

Die genaue Terminierung für die Vorbereitung auf 2016/2017 geben wir noch zreitnah bekannt.

Keine gute Phase der 2. U 11

Leider gibt es derzeit über die 2. U 11 nicht viel positives zu berichten. Die ersten 4 Spiele gingen, wenn auch gegen starke Teams,  meist recht deutlich verloren. Gestern mit 1:7 gegen Itzum.

Im  Vergleich zur starken letzten Saison hängen einige Kids doch etwas durch. Der inzwischen fast 30 köpfige Kader macht es aber auch nicht ganz leicht eine eingespielte Truppe aufzustellen.

Wir hoffen auf Besserung in Spiel und Training und werden dann spätestens in der Hallenrunde an die guten Leistungen anknüpfen.

In der kommenden Woche sehen wir uns wie gewohnt Montag und Donnerstag um 17.30 Uhr zum Training an der Grundschule.

Unterkategorien


This Site